Startseite

27.09.2013: Maohl's Gift - In Search For The Red Thread

Das Wort "Gift" steht im Englischen nicht nur für Geschenk, sondern auch für "Gabe" - eine Bedeutung, die für die vierköpfige Formation aus Wiener durchaus zutreffend ist.

Mit Jazz im landläufigen Sinn hat ihre Musik nicht mehr viel gemein. Eigenwillig und giftig sind ihre Kompositionen, energiegeladen und virtuos die Instrumentalisten. Die Band gehört einer neuen Generation von Jazzern an, die sich frech der Rock- und Grunge-Heroen aus Jugendtagen bedient. Sie spielt Jazz, aber ihren eigenen. Und der ist selbstgemacht, zeitgemäß und geht zur Sache. Und läuft dabei keinen Stereotypen hinterher.
Jazz muss nicht fad um eingängig, oder undurchschaubar um komplex zu sein. Er muss nicht free sein um modern zu klingen. Jazz muss gar nichts, darf aber alles. Hier wird Musik zum Anhören gemacht und dabei bewegt sich einiges. Energie garantiert!

Besetzung:
Markus Ohler - Alt- und Baritonsaxophon
Mathias Grote - Gitarre
Judith Ferstl - Kontrabass
Hubert Bründlmayer - Gitarre


Suche

 

Pressemitteilungen

    Pressemitteilungen